Kategorie: DIY

Wolkenkissen und Co.

Juli2016 1109

Kissen kann man ja nie genug haben. Das Sofa ist mit Kissen überflutet, so wie das Kinderzimmer und unser Bett. Ich war ja jahrelang sehr überzeugt von meinen grau weiß karierten Kissen, aber nun ist es Zeit die Nähmaschine zu zücken und schwarz weiße Kissen zu machen. Die Stoffe von Ikea, ebay und Karstadt habe ich teils neu gekauft oder teils auch schon länger in meiner Nähkiste. Ich saß ja schon recht lange nicht mehr an meiner Nähmaschine, aber ein Kissen verlernt man nie. Hier ist das Ergebnis: Lotte und Annie finden die neuen Kissen toll und kuscheln sich auch gerne da rein oder bauen Höhlen damit.

IMG_4002

Ach ja, das Katzenkissen habe ich auch bei Ikea gekauft. Hier noch mal über Kopf:

Juli2016 1127

Wie gut, dass Lotte zum 4. Geburtstag ein Hochbett bekommt. Da passen ganz, ganz viele Kissen drunter…

 

 

Schminktäschchen

Schminktäschchen1

Annie hat mittags so schön geschlafen und ich hatte mal wieder richtig Lust zu nähen.Normalerweise nutze ich die Zeit um mich von den kurzen Nächten zu erholen oder surfe im Internet oder lese meine heiß geliebte Instyle, aber dieses Mal wollte ich so gerne mal wieder ein kleines Täschchen nähen. Die nähe ich am liebsten.  Ich hatte noch 2 super schöne Stoffe in schwarz weiß.
Schminktäschchen2Beim Nähen kann ich sehr gut abschalten. Man konzentriert sich einfach nur aufs Schneiden, auf die Nähmaschine und auf die Nähte. Das entspannt mich und irgendwie habe ich dann das Gefühl richtig was produziert zu haben. Ich habe schon recht viele zu Hause. In jedem Zimmer unseres Hauses sind bestimmt 3-4 zu finden, gefüllt mit Stiften oder Schmuck oder Kleinzeug.

Annie hat das ganze Täschchen durchgeschlafen. Das hat wieder Spaß gemacht.

Hier ist der Neuzugang.

Schminktäschchen1

Alles eingesackt

img_9442_recent

Meine Liebe zu den Farben Schwarz, Weiß und grau hört auch nicht bei der Einrichtung auf. Weiße Möbel und graue und schwarze Dekorationen finde ich einfach schön. Die bunten Spielsachen meiner Kids bringen schon genügend Farbe ins Spiel.

Ich liebe die Dekosachen von Ferm. Der Drahtkorb steht ganz oben auf meiner Wunschliste.
Ich hab mir bei eBay eine günstigere Variante bestellt. Dazu habe ich mir noch einen schwarz weiß gestreiften Sack genäht, wo die Playmobilsachen meiner Tochter endlich einen schönen Platz gefunden haben.

  

Es gibt die Säcke aber auch recht günstig zu kaufen. Den mit den Kreuzen auf dem Bild gibt es gerade bei Hema und von House Doctor gibt es auch einen sehr schön gestreiften!