Schlagwort: Anker

NOGALLERY

NOGAL (4)

Eigentlich kannte ich die schönen Sachen von NOGALLERY schon länger, aber sie sind mir erst richtig auf der Birds and Kisses Messe aufgefallen.
Die Schriftzüge, die Zeichen, die Ketten in 3D aus MDF und der Zauberdraht sind einfach total toll! Ich dachte nur: Bitte einmal alles einpacken und zu mir nach Hause bringen!
Eines meiner Lieblingszeichen ist der Anker. Dementsprechend war es das erste, was ich mir von NOGALLERY gekauft habe. Ich hab ihn in schwarz gekauft, aber gold, bronze und knallpink sahen auch fantastisch aus.
NOGAL (1)Bei den Schriftzügen konnte ich mich wegen der großen und fantastischen Auswahl einfach nicht entscheiden. Da  fällt es einem wirklich sehr schwer nur wenig zu kaufen. Glück, Lieblingsmensch, ahoi, kölsche Sprichwörter wie Et hätt noch immer jot jejange oder et kütt wie et kütt oder dieser Spruch sind nur einige Beispiele.

NOGAL6Man kann sie ja auch überall im Haus hinhängen. Meiner Schwägerin habe ich übrigens dieses geschenkt, da sie das Lied so schön findet!
NOGAL (4)
Den Zauberdraht hab ich ihr auch noch geschenkt. Im Kölner Laden auf der Ehrenstraße sah das so toll aus. Es ist ein Metalldraht, woraus man selbst etwas schreiben kann.

NOGAL (2)
Wir haben es ausprobiert und ich muss sagen, dass es doch schwieriger ist, den Draht zu formen, als ich dachte. Es sieht leider nicht annähernd so schön aus wie im Laden. Wir haben es wirklich oft probiert! Dafür brauch man auf jeden Fall eine Spitzzange! Na ja, vielleicht sind wir auch einfach total unbegabt!

NOGAL (3)
No Gallery produziert seit kurzer Zeit auch tolle Kettenanhänger, die man gut miteinander kombinieren kann.

Es gibt sogar die Möglichkeit selber zu texten und es dort produzieren zu lassen. Das ist natürlich perfekt für Hochzeiten, Geburtstage oder ähnliches.
Hier geht es lang zu den tollen Dingen, wovon man nicht genug bekommt: no gallery

Bilderleisten

IMG_0908.JPG

 Am liebsten würde ich ja die Bilderleisten von Ikea überall hinhängen. Im Kinderzimmer sind sie seit dem Einzug und im Wohnzimmer hatte ich mir vorgenommen die weiße Wand über dem Sofa zu verschönern. Bei Ikea hab ich dann 2 weiße Leisten gekauft. Inzwischen sind die aber doppelt so breit, was ich anfänglich nicht so toll fand. Jetzt find ich es super, weil ich dann meine heiß geliebten Leuchtbuchstaben und den tollen Schleich Elefanten dort ebenfalls positionieren kann.

Bilderleiste3


Der Anker ist jetzt auch zu meiner neuen Lieblingsecke rüber gewandert.

 


Das große Origami Bild hab ich in unserem Kabuff wiedergefunden und mich neu drin verliebt. Das Herz und der kleine Vogel sind von Juniqe.


Das San Francisco Bild hab ich mir vor ca. 15 Jahren von meiner Schwester geliehen und anscheinend noch nicht zurück gegeben. Ok, das dauert jetzt wohl auch noch bis sie es zurück bekommt.