Schlagwort: weiß

Wolkenkissen und Co.

Juli2016 1109

Kissen kann man ja nie genug haben. Das Sofa ist mit Kissen überflutet, so wie das Kinderzimmer und unser Bett. Ich war ja jahrelang sehr überzeugt von meinen grau weiß karierten Kissen, aber nun ist es Zeit die Nähmaschine zu zücken und schwarz weiße Kissen zu machen. Die Stoffe von Ikea, ebay und Karstadt habe ich teils neu gekauft oder teils auch schon länger in meiner Nähkiste. Ich saß ja schon recht lange nicht mehr an meiner Nähmaschine, aber ein Kissen verlernt man nie. Hier ist das Ergebnis: Lotte und Annie finden die neuen Kissen toll und kuscheln sich auch gerne da rein oder bauen Höhlen damit.

IMG_4002

Ach ja, das Katzenkissen habe ich auch bei Ikea gekauft. Hier noch mal über Kopf:

Juli2016 1127

Wie gut, dass Lotte zum 4. Geburtstag ein Hochbett bekommt. Da passen ganz, ganz viele Kissen drunter…

 

 

Frühling von Zara in black white und grey

Zara13

Heute schon an Morgen denken! Ich denke jetzt an eine neue Lederjacke für den Frühling. Sie sollte eine klassische Bikerjacke sein und eine kleine Besonderheit haben. Da bin ich bei Zara fündig geworden! Wie das so ist, hab ich natürlich noch 4 andere tolle Kleidungsstücke dort gefunden, die ich unbedingt kaufen musste.

Meine Anforderungen an einer Lederjacke wurden hiermit erfüllt:
Schönes Leder, schwarz, Bikerstil und ein guter Preis. Als kleine Besonderheit hat sie an beiden Seiten 2 lange Reißverschlüsse. Super schön!
Zara1
Zara7Die Lederjacke hab ich bei meinem Speed Shoppingbummel bei Zara gekauft habe. Die Kinder waren dabei. Dann muss es immer schnell gehen. Also habe ich vorher im Zara Onlineshop gestöbert und die Verfügbarkeiten meiner auserwählten Produkte für den Bonner Laden geprüft! Im Onlineshop war die Lederjacke bereits ausverkauft und im Bonner Zara gab es sie noch genau in meiner Größe!
Im Laden hatte ich dann 20 Minuten:
Einmal eine große Runde ca. 7 Minuten. Alles wieder weghängen, was Lotte auf dem Weg eingesammelt hat mit den Worten: Ist das nicht schön, Mama? Ca. 2 Minuten. Anprobieren ca. 6 Minuten. Und 5 Minuten fürs Bezahlen.

Dabei hab ich dann auch direkt diese schöne Tunika mit genommen. Ich wollte so gerne noch eine Folkloretunika fürs Frühjahr haben. Diese von Zara ist in schwarz und grau: ein Volltreffer. Da hab ich nicht lange überlegt und sie gekauft.
Zara5

Mein 3. Kleidungsstück ist ein wunderbares schwarzes T-Shirt mit Spitzeneinsatz am unteren Bündchen. Ich liebe die A-Form des Shirts und diesen ungewohnten Mix von einfachem Shirt und edler Spitze.

Zara18Nummer 4 und 5 sind einfache BasicTees in weiß und schwarz mit V-Ausschnitt aus TENCEL Lyocell Stoff. Die sind richtig angenehm auf der Haut und sitzen nicht so eng. Davon kann man eh nie genug haben!

Zara2
5 Teile in 20 Minuten ist doch ein guter Schnitt! Die ersten Sonnenstrahlen können kommen. Ich bin bereit!

OBJEKTE UNSERER TAGE

out4

Wie versprochen stelle ich Euch noch den 3. Stand vor, der mir auch besonders auf der IMM aufgefallen ist.

Die sympathischen Jungs von Objekte unserer Tage haben Ihre Firma erst vor 5 Monaten gegründet. Sie entwickeln die Produkte in Berlin und produzieren in Deutschland. „Unser Design verstehen wir als ‚innovative Tradition‘ – wir sind sowohl das Eine, als auch das Andere: Klar, geradlinig und kompromisslos in der Gestaltung sowie rein, ausdrucksstark und beständig in der Umsetzung. Die Kombination aus neuem kontextbasiertem Design und klassischer traditioneller Fertigung lässt Objekte entstehen, die physischen und ästhetischen Vergänglichkeiten trotzen“, erklärt Christoph Steiger, Gründer von OBJEKTE UNSERER TAGE. Die gemeinsame Vision Objekte zu kreieren, die allen Bedürfnissen der Zeit gerecht werden und dabei Innovation und Tradition durch Design und Qualität gleichermaßen verbinden, inspirierte Christoph Steiger und die beiden Produktdesigner Anton Rahlwes und David Spinner letztendlich zur Gründung.

Neben dem tollen Design sind mir die Produktnamen direkt aufgefallen: die typischen deutschen Nachnamen wie der Stuhl Schulz, der Tisch Meyer, das Regal Fischer oder der Couchtisch Yilmaz. Ja, Ihr habt richtig gelesen, Yilmaz!

Der Holzstuhl Schulz gefällt mir besonders gut! Das Design wirkt recht einfach, aber auf den 2. Blick erkennt man dann die besondere Verarbeitung und den schönen Übergang von der Lehne zur Sitzfläche. Das ist genau meins!

OUT

Den Stuhl Schäfer hätte ich mir gerne direkt in die Tasche gepackt. Das weiße Gestell und das monochrome Design sind einfach großartig.

out2

 

Yilmaz ist der perfekte Couchtisch. Was soll ich mehr dazu sagen. Schaut ihn Euch an und Ihr wisst, was ich meine.

out3

Es gibt noch viele weitere schöne Schmidts und Müllers zu entdecken : www.objekteunserertage.com 

Bilder von: www.objekteunserertage.com 

Streifen, Streifen und nochmals Streifen

Streifen

Dieses Thema kann ich nur so beginnen: ICH LIEBE STREIFEN!

Ich würde am liebsten Tag und Nacht Streifen tragen. Na ja, nachts tue ich es ja auch. Tagsüber trage ich sie immer, wenn ich morgens ratlos vor dem Kleiderschrank stehe. Das ist oft! In meinem Kleiderschrank gibt es sogar ein einzelnes Fach nur für Streifentops. Eines meiner Lieblingskombis ist ein H&M Streifenshirt mit einem lala Berlin Schal, einer Jacke mit Goldknöpfen, einer Topshop Jeans und Sneaker.

Handy Bilder 2015 862

Lederjacken und -röcke passen natürlich auch perfekt dazu. Ich bevorzuge dann aber eine schlichte Variante. Diese Bikerjacke von Mango passt sehr gut zum Streifentop von H&M (hier ein ähnliches).

Handy Bilder 2015 513
Damit nicht genug. Ich kann es noch toppen: mit meiner selbstgenähten Streifentasche, die ich momentan als Wickeltasche benutze, und der Kapten und Son Uhr mit schwarz weißem Streifenband. Das Kleid ist von Muji und leider momentan nicht mehr erhältlich.

Handy_Jan16 128

Ist schon recht viel, aber mit der Lederjacke sieht es dann auch wieder alltags tauglich aus.

Ahoi!

Granitshop 

IMG_1004

Es gibt Läden, da könnte man Stunden drin verbringen. So ein Laden ist der Granitshop in Köln. Ein skandinavischer Interiorladen mit ganz vielen schwarz, weiß und grauen Einrichtungsgegenständen wie z.B. Teelichthalter aus Beton.
Granitshop2
Oder auch tolle Sachen wie Nudelhölzer, Brettchen und Mörser in Marmoroptik.


Auch große Sitzkissen und wunderschöne schwarz weiße Teppiche kann man im Granitshop  kaufen. Die hätte ich ja am liebsten direkt von der Wand gerissen und mitgenommen. Aber wohin damit? Unser Haus ist im Moment ganz gut bestückt.

Ich werde aber mal schauen, ob ich nicht doch noch irgendwo ein Plätzchen für diese schönen Sachen finde.

Fazit: ein ganz toller Laden für Freunde des skandinavischen Designs und schwarz weiß Liebhaber!

Kapten and Son

IMG_0920.JPG

Ich hab Euch ja letztens geschrieben, dass ich eine neue Uhr suche. Dabei bin ich über das schöne Armband von Stella und Dot gestolpert.
Da ich in Sachen Mode immer gerne mehrere Optionen haben möchte, kam ich auf die Uhren von Kapten and Son: Schlicht, edel und variabel.
Es gibt ein Herrenmodel (Campus) und ein Damenmodel (Campina). Man kann zwischen einem weißen oder schwarzen Ziffernblatt wählen und sich schlussendlich ein Leder- oder ein Streifenarmband aussuchen.
Im Magasin2 in Köln hab ich zugeschlagen und eine mit Lederarmband und weißem Ziffernblatt gekauft. Eigentlich wollte ich gerne das schwarz weiße Band – wem wundert`s – das war leider ausverkauft.


1 Woche später war ich dann in Münster unterwegs und hab es dort in einem meiner Lieblingsläden `der Schuhsalon`gefunden. Yeah! Perfekt!!!
Kapten & Son

Bilderleisten

IMG_0908.JPG

 Am liebsten würde ich ja die Bilderleisten von Ikea überall hinhängen. Im Kinderzimmer sind sie seit dem Einzug und im Wohnzimmer hatte ich mir vorgenommen die weiße Wand über dem Sofa zu verschönern. Bei Ikea hab ich dann 2 weiße Leisten gekauft. Inzwischen sind die aber doppelt so breit, was ich anfänglich nicht so toll fand. Jetzt find ich es super, weil ich dann meine heiß geliebten Leuchtbuchstaben und den tollen Schleich Elefanten dort ebenfalls positionieren kann.

Bilderleiste3


Der Anker ist jetzt auch zu meiner neuen Lieblingsecke rüber gewandert.

 


Das große Origami Bild hab ich in unserem Kabuff wiedergefunden und mich neu drin verliebt. Das Herz und der kleine Vogel sind von Juniqe.


Das San Francisco Bild hab ich mir vor ca. 15 Jahren von meiner Schwester geliehen und anscheinend noch nicht zurück gegeben. Ok, das dauert jetzt wohl auch noch bis sie es zurück bekommt.